Es wurde die GRÜNE Zukunft gewählt.

Mit landesweit 20% (Neunkirchen-Seelscheid 22,46%) und 4 Oberbürgermeister*innen und 11 Bürgermeister*innen gestalten wir in den Rathäusern das Morgen. Katja Dörner ist Bonns neue Oberbürgermeisterin.

Prof. Dr. Uwe Schneidewind in Wuppertal sagt: „Lassen Sie uns nicht nur eine andere Form von Politik für Wuppertal auf den Weg bringen, sondern auch ein neues Zusammenwirken von Politik, Verwaltung und Bürgergesellschaft! Ein solcher Weg ist eine Einladung, die über das mich tragende schwarz-grüne Kernbündnis hinausreicht. Sie richtet sich an alle demokratischen Fraktionen, an die Verwaltung und an alle Wuppertalerinnen und Wuppertaler, die diese wunderbare Stadt in den kommenden Jahren aktiv mitgestalten möchten. Lassen Sie uns diese Chance ergreifen.“

Am Freitag um 11:30 Uhr kam unsere Bundesvorsitzende Annalena Baerbock nach Lohmar, um Claudia Wieja bei der Stichwahl am 27. September zu unterstützen. Claudia Wieja wurde in Lohmar zur Bürgermeisterin gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

Wir GRÜNEN haben einen tollen Wahlkampf gemacht! Unsere Argumente gegen „Weiter so“ wurden ohne weiteres angenommen. In den letzten zwei Wochen haben die stichwahlkämpfenden Orts- und Kreisverbände alles gegeben und dabei jede Menge Unterstützung von Grünen aus ganz NRW erhalten. „Ihr alle habt möglich gemacht, dass in NRW ein neues Kapitel aufgeschlagen wird.“ Sagen Mona Neubaur und Felix Banaszak im Namen des ganzen Landesvorstandes sowie das Team der Landesgeschäftsstelle.

Wir freuen uns sehr auf den frischen GRÜNEN Wind bei uns in Neunkirchen-Seelscheid!

Tarja Palonen-Heiße

Fraktionsvorsitzende

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel